Bulmer Metallbau
In den Spitzäckern 3
72202 Nagold-Emmingen
Telefon 07452 5108
Telefax 07452 1413
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bulmer.de
Seit dem 01.07.2014 ist die DIN EN 1090 die einzige Möglichkeit, tragende Stahl- und Aluminiumbauteile innerhalb der EU in Verkehr zu bringen. Seit dem 10.02.2015 ist unser Betrieb nach dieser Vorschrift zertifiziert und wird regelmäßig kontrolliert und geprüft.

Die Bauproduktenverordnung verpflichtet den Hersteller zur CE-Kennzeichnung seiner Produkte gemäß der entsprechenden harmonisierten Norm.

Für den Bereich „tragende Stahl- und Aluminiumbauteile“ gilt EN 1090-1.

Hersteller können demnach ihre gefertigten Bauteile selbst mit der CE-Kennzeichnung versehen, wenn sie zuvor eine werkseigene Produktionskontrolle (WPK) eingerichtet haben. Die WPK muss von einer notifizierten Stelle zertifiziert werden.

Die Produktionskontrolle durch die Firma Metall-Zert GmbH umfasst schriftliche Verfahrensanweisungen, regelmäßige Kontrollen und Prüfungen sowie deren Dokumentation. Hierdurch wird sichergestellt, dass die nach diesen Prozessen hergestellten Bauteile oder Tragwerke den geforderten Eigenschaften genügen.